Capri-Sonne Pure Fruit & Water im Test

Wie bereits angekündigt darf ich die neue Sorte Pure Fruit & Water von Capri-Sonne testen. Um es vorab zu sagen, ich bin ganz begeistert, dass Capri-Sonne auf Zuckerzusätze verzichtet. Gerade bei Fruchtsäften kommen die Kleinen doch auch sehr gut mit dem puren Fruchtgeschmack aus und brauchen keine zusätzlichen Süßungsmittel.

Ich habe ganz gespannt die neue Capri-Sonne getestet. Beim Test ist mir aufgefallen, dass eine Lasche eingearbeitet wurde, sodass man den Strohhalm inzwischen viel leichter in das vorgesehene Loch stehen kann. Es kann gut sein, dass es das Produktdesign schon länger gibt, aber mir ist es erst bei diesem Produkttest aufgefallen ;). Ich finds sehr praktisch, da ich mich noch bildlich erinnern kann, dass ich mir früher etwas schwer tat beim Strohhalm reinstechen. Jetzt muss man also keine Angst mehr haben, dass man abrutscht und sich in den Finger piekst. Sehr schön!

IMG_20160324_141011-1

Nun zum Wesentlichen: Wie schmeckt denn die neue Capri-Sonne? Ich bin sehr begeistert, von dem Saft-Wasser-Getränk und finde es durchweg positiv, dass die neue Capri-Sonne nicht mehr so süß ist. Der Fruchtsaft kommt gut raus, ist nicht mehr so schwer und zuckrig sonder sehr leicht und sommerlich. Ich kann es mir guten Gewissens vorstellen, den Saft den Kindern zu geben. Dadurch dass keine Zuckerzusätze vorhanden sind ist Capri-Sonne ein Vorreiter unter den Trinkpäckchenherstellern. Applaus meinerseits und ich hoffe diese Entwicklung geht weiter so!

Einen sonnigen Tag an alle und bis bald!

Eure suchsammlerin ❤

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s