Ich teste den Pilot Hi-tecpoint V10 Grip

Ich darf Euch heute den neuen Pilot Hi-tecpoint V10 Grip vorstellen. Der Stift ist heute per Post gekommen und hat mich gleich in seinem schlichten Design und der tollen Griffigkeit angetan. DSCF4834Auf dem eingefügten Foto könnt ihr sehen, wie Ausgeschriebenes ausschaut. Der Pilot Hi-tecpoint ist beim Schreiben sehr angenehm, da die Tinte sehr fließend übers Blatt gleitet. Man hat also das Gefühl, sich beim Schreiben nicht anstrengen zu müssen und ich denke, dass längere Schrifttexte mit ihm hervorragend umsetzbar sind. Neben dem Schreibfluss hat er eine praktische Griffigkeit. Dank dem eingebauten Gummistück sitzt der Stift sehr gut und stabil in der Hand. Mit der Kappe lässt sich der Stift problemlos öffnen und schließen. Praktisch ist auch, dass diese sich auch nicht selbstständig öffnet. Die von mir ausgewählte Farbe grün erscheint mir farbecht und passend für meine Verwendungsideen.

Ingesamt konnte mich der Stift überzeugen und wird nun in meiner Handtasche immer dabei sein und alle möglichen Sachen unterschreiben, Notizen festhalten oder Telefonatkritzeleien kreieren :). Wer viel im Büro schreibt und über Handschmerzen klagt: mit diesem Stift haltet Ihr durch die Griffigkeit und leichte Farbabgabe länger durch!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s