Heute der Dark Roast von Melitta im Test

Ich möchte euch heute den Dark Roast von Melitta Mein Café vorstellen. Diese Sorte ist etwas kräftiger als der Medium Roast und eignet sich aus meiner Sicht besonder gut für Latte Macchiato und Milchkaffees (oder da es schon bald wärmer wird: Eiscafé). Das Aroma ist schön intensiv und ich finde ihn vom Geschmack sehr spannend. Für meinen Alltag mag ich den Medium Roast lieber, aber für besondere Momente bietet der Dark Roast auch eine sehr interessante Geschmacksnote!

Anbei noch ein kurzes Rezept für leckeren Eiscafé:

Den Dark-Roast frisch gemahlen aufbrühen und kurz erkalten lassen. Anschließend mit kalter Milch und einem Schuss Sahne aufgießen, Eiswürfel (oder Vanille-/Schokoladeneis) hinzufügen. Eventuell noch Zucker beimischen und dann kann der Sommer kommen! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s