Fructis Garnier Üppige Föhnpracht

Was direkt auffällt ist ein super fruchtiger Geruch, der meiner Meinung nach toll passt und sehr angenehm ist. Die Anwendung der Fructis Garnier Üppigen Haarpracht ist einfach: die Föhnlotion wird nach dem Wasche (etwa eine haselnussgroße Menge) auf das handtuchtrockene gegeben, einmassiert und anschließend wird das Haar (ohne Ausswaschen) ganz normal gestylt und geföhnt. Empfohlen wird die Verwendung einer Rundbürste um das Volumen zu verstärken. Auch ohne eine Rundbürste, konnte mich das Ergebnis überzeugen. Mein Haar war viel voluminöser und gepflegt, ohne dass es sich beschwert angefühlt hat. Generell hatte ich auch das Gefühl, dass meine Haare das Föhnen auch besser vertragen haben. Ich kann die Garnier Föhnlotion auf jeden Fall uneingeschränkt weiterempfehlen für alle, die sich eine üppige Haarpracht wünschen und dabei ihr Haar nicht unnötig stressen möchten. Die Pflege ist im Styling enthalten und führt zu einem tollen Ergebnis!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s