Kalahari Wüstensalz und Tiger Malabar Pfeffer

Mhhhh lecker. Ich habe inzwischen schon so viele Speisen mit den tollen Gewürzen von der Firma Baeck Spice 2 Go würzen dürfen. Über die hochqualitativen Gewürze habe ich mich wirklich riesig gefreut und bin total begeistert vom intensivem Geschmack.

Das Kalahari Wüstensalz ist sehr intensiv, man muss nur sehr wenig Salz einsetzen um ein gut gewürztes Essen zu erhalten. Ich finde es aber viel angenehmer als herrkömmliches Salz und es hat einen sehr natürlichen Geschmack. Es fällt mir sehr schwer diesen genauer zu beschreiben, kann das Salz aber für echte Gourmets wirklich nur empfehlen, da es einfach sehr naturbelassen und unkünstlich schmeckt.

Der Tiger Malabar Pfeffer ist sehr aromatisch und ich fand es sehr spannend, dass er biologisch angebaut und handgepflückt ist. Die Qualität des Pfeffers kann man durch das intensive Aroma herausschmecken und ich wurde bereits von Freunden gefragt, wo ich den Pfeffer denn her hätte. Er hat eine sehr angenehme fruchtige Schärfe und passt meines Erachtens besonders gut zu Lachs (siehe Bild ;)).

Ich bin total hin und weg und spreche mich für eine klare Kaufempfehlung aus. Wer es salzig und pfeffrig mag und sein Essen verfeinern möchte, der greife zu! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s